Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140116-4-pdnms Eierkasse wurde videoüberwacht

Neumünster (ots) - 140116-4-pdnms Eierkasse wurde videoüberwacht

Neumünster / Ein Gelddiebstahl zum Nachteil eines Landwirtes in Neumünster, im Stadtteil Tungendorf konnte am Nachmittag des 15.01.2014 schnell aufgeklärt werden. Ein 23-jähriger Neumünsteraner hatte auf einem Bauernhof eine verschlossene Geldkassette aufgebrochen, die dort für den Eierverkauf zur Direktbezahlung bereit stand. Er entnahm den darin befindlichen Bargeldbetrag. Allerdings wurde er dabei vom Eigentümer beobachtet und dieser nahm mit einem Bekannten die Verfolgung auf. Man verlor den Dieb zunächst aus den Augen, aber geraume Zeit später trafen die beiden "privaten Fahnder" den jungen Mann in der Vogelbeerallee an, wo er gerade in einen Bus steigen wollte. Dies wussten die beiden Verfolger zu verhindern und sie hielten den 23-jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Diese stellte bei dem Dieb sowohl das Diebesgut als auch Tatwerkzeug sicher. Nach an- fänglichem Leugnen räumte er den Aufbruch der Kassette sowie den Diebstahl ein. Der Mann war der Polizei bereits bekannt. Er wurde der Kriminalpolizei überstellt und nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: