Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: Rendsburg - Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Rendsburg (ots) - 140116-3-pdnms Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Rendsburg. Der 37-jährige Beifahrer in einem Audi A6 wurde gestern (15.01.14, 17 Uhr) bei einem Auffahrunfall an der Ecke An der Bleiche / Schiffbrückenplatz leicht verletzt. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Fahrer (72) des Audi hatte bei Rot verkehrsbedingt halten müssen, als die Fahrerin (29) eines BMW auffuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden, den die Polizei auf rund 2500 Euro schätzt.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222
Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: