Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140110-2-pdnms Brennholz wurde Raub der Flammen

Eckernförde (ots) - 140110-2-pdnms Brennholz wurde Raub der Flammen

Eckernförde / So hatte es sich ein 72-jähriger Eckernförder nicht vorgestellt, als er am 10.012014, gegen 11.00 Uhr an der rückwärtigen Seite seiner Gartenlaube mit einem Heizlüfter angefeuchtetes Holz trocknen wollte. Das Holz war offenbar brennfähiger als er erwartet hatte, und so entzündeten sich seine dort gelagerten Brennholzvorräte. Erste eigene Löschversuche des Eigentümers wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Eckernförde abgelöst, das brennende Brennholz ablöschte. Das Gartenhaus blieb zum Glück bis auf ein Schutzdach unbeschädigt und auch Menschen wurden nicht verletzt. Gegen 12.00 Uhr konnte der Einsatz beendet werden.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: