Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: 140108-4-pdnms Einbrüche in Eckernförde

Eckernförde (ots) - 140108-4-pdnms Einbrüche in Eckernförde

Eckernförde / Mit 3 Einbrüchen musste sich die Polizei in Ecklernförde in der Nacht zum 08.01.2014 befassen. Gegen 00.30 Uhr hatte eine Anwohner einen soeben verübten Einbruch bei Vodafone in der Kieler Straße mitgeteilt. Dort waren drei männliche Personen in das Geschäft eingebrochen, indem sie die Scheibe der Eingangstür einschlugen. Aus dem Geschäft stahlen sie einen Tablet-PC. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 1.300 Euro. Die Einbrecher ergriffen die Flucht Richtung Langebückstraße nachdem sie merkten, dass der Zeuge auf sie aufmerksam geworden war. Eine örtliche Fahndung im Nahbereich verlief negativ. Gegen 03.45 Uhr hebelten bislang unbekannte Täter das Fenster zu einem Aufenthaltsraum des Schuhgeschäftes Deichmann in der Straße Hörst in Eckernförde auf. Hierbei wurde allerdings die Alarmanlage ausgelöst, so dass es beim Einbruchsversuch blieb und nichts gestohlen wurde. Ebenfalls in der Nacht zum 08.01.2014 verschafften sich Einbrecher über eine Flachdach Zugang zu den Räumlichkeiten der Zulassungsstelle Eckernförde in der Rendsburger Straße, nachdem sie eine Scheibe einschlugen und dann das Fenster öffnen konnten. Hier durchwühlten sie einige Büroräume. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde aber auch hier nichts gestohlen. Sachschaden etwa 250 Euro. Die Kriminalpolizei Eckernförde hat die Bearbeitung übernommen und bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr. 043519080.

Rainer Wetzel

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster

Das könnte Sie auch interessieren: