PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: PM der Polizeistation Bad Schwalbach für den 25.06.2016

Bad Schwalbach (ots) - Kellerbrand in Einfamilienhaus: Ort: 65307 Bad Schwalbach, Am Grohberg Zeit: 25.06.2016, 07:50 Uhr Die in der Einliegerwohnung des Hauses wohnende Mutter des Besitzerehepaares bemerkte um 07:50 Uhr Brandgeruch im Treppenhaus. Auf der Suche nach der Ursache dafür, bemerkte sie in einem Kellerraum Flammen im Bereich einer Einbauküche. Die sofort verständigte Feuerwehr aus Bad Schwalbach rückte aus und konnte den Brand löschen ehe er größeren Schaden anrichtete. Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden durch wird auf 7.000 EUR geschätzt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei geriet der Kühlschrank der Einbauküche aufgrund eines technischen Defektes in Brand.

Witterungsbedingte Einsätze: Um 06.40 Uhr bemerkte ein Streife der Polizeistation Bad Schwalbach eine Überflutung der B 54 zw. Bleidenstadt und der Einmündung nach Seitzenhahn. In Höhe des Verkehrsübungsgelände hatte ein kleiner Zufluss der Aar einen Fahrstreifen der B 54 unter Wasser gesetzt. Ein Verkehrsteilnehmer, der diesen Bereich mit seinem Kleinwagen durchfahren wollte, war darin liegen geblieben und musste abgeschleppt werden. Die B 54 wurde an dieser Stelle durch die Polizei halbseitig gesperrt. Um 10:30 Uhr war das Wasser abgelaufen und die Sperrung konnte aufgehoben werden.

Ein Feuerwehreinsatz wurde auch in der Gemarkung Hohenstein- Hennethal erforderlich. Hier war der Aubach über seine Ufer getreten und hatte die L 3032 überflutet. Zw. Hennethal und dem "Daisbacher Stock" waren Bäume in das Bachbett gefallen und hatten die Überflutung der parallel verlaufenden Landesstraße verursacht. Die Arbeiten der Feuerwehr dauerten von 10:20 Uhr bis gegen 13:00 Uhr.

Um 17:15 kippte eine Eiche aus einem Hang oberhalb der Rheingauer Straße in Schlangenbad um und stürzte auf zwei geparkte Fahrzeuge. Während der Pkw nur leicht beschädigt wurde, wurde der hangseitig geparkte Lieferwagen komplett von der Baumkrone überdeckt. Die Schadenshöhe kann hier noch nicht abgeschätzt werden. Die örtl. Feuerwehr sperrte den unteren Bereich der Rheingauer Straße bis zur Einmündung Schlangenbad Süd. Da weitere Bäume abzurutschen drohten wurde das Forstamt eingeschaltet. Die Sperrung bleibt bis zu einer Überprüfung durch die Fachbehörde bestehen.

Verkehrsfall mit leicht verletztem Kradfahrer: Ort: Gemarkung Hohenstein, B 54 bei der Abfahrt nach Born Zeit: 24.09.2016, 17:35 Uhr Zur o. g. Zeit befuhr ein 16 jähriger mit seinem 125er Kleinkraftrad die B 54 in Richtung Bad Schwalbach. In einer Linkskurve rutschte seine Maschine auf der regennassen Fahrbahn weg und er kam zu Fall. Der junge Fahrer wurde in der Helios Klinik ambulant behandelt. An seiner Maschine entstand Sachschaden von 500 EUR.

Rainer Holl KHK u. KvD tel. Rückfragen bitte erst ab 17.00 Uhr

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: