POL-RTK: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr am Nachmittag des 31.01.2016

Bad Schwalbach (ots) - Am Nachmittag des 31.01.2016 kam es auf der Bundesstraße 42 zwischen den Abfahrten Eltville Nord und Hattenheim zu einem gefährlichen Eingriff in den Strassenverkehr. Gegen 16.20 Uhr versuchte ein bislang unbekannter männlicher Fahrer eines dunklen BMW, einen blauen VW Cabriolet abzudrängen und auszubremsen. Der unbekannte Fahrer zog dabei einen Schlagstock und schlug durch das geöffnete Fenster nach dem VW. Bei dem Manöver wurde der VW beschädigt, der Fahrer kam mit dem Schrecken davon. Bei dem BMW soll es sich evtl. um ein älteres Modell der 5er Baureihe handeln. Gegen den unbekannten Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr, Nötigung und Beleidigung eingeleitet. Personen, die Hinweise auf den Fahrer des BMW oder das Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Eltville unter Tel.: 06123-90900 in Verbindung zu setzten.

gefertigt: Freiding, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: