POL-RTK: Gefährdungslage in Heidenrod-Dickschied

Bad Schwalbach (ots) - Heidenrod. In der Nacht zum 31.12.2015 kam es in Heidenrod-Dickschied zu einer unklaren Gefährdungslage im Anschluss an familiäre Streitigkeiten. Da das Gefährdungspotenzial nicht einzuschätzen war, wurde die Lage durch Spezialkräfte der Polizei gelöst. Der Gefährder konnte unverletzt festgenommen werden.

Dette, POK und KVD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: