PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Randalierer am 01.Mai, Verkehrszeichen herausgerissen

Bad Schwalbach (ots) - Am Freitag, den 01. Mai 2015, gg. 16.40 Uhr wurden in Heidenrod Kemel im Bereich zwischen ehem. Taunuskaserne und dem Gelände der Fa. Kopp mehrere Verkehrszeichen aus ihrere Verankerung gerissen, sowie mehrere leitpfosten beschädigt. Hierbei entstand ein Sachschaden von ca. 500,- Euro. Gemäß Zeugenangaben wurden die Sachbeschädigungen, die auch einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr darstellen, aus einer Gruppe von ca. 8 offenbar alkoholisierten männlichen und weiblichen Jugendlichen heraus begangen. Die Personengruppe konnte von der Polizei leider nicht mehr festgestellt werden. Zeugen, die Hinweise zu der genanten Personengruppe geben können bzw. die Taten beobachtet haben werden daher gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Schwalbach unter der Rufnummer 06124-70780 in Verbindung zu setzen.

gef.: Freiding, PHK und KvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=47764 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: