PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Rauchentwicklung in einem Behindertenheim

Bad Schwalbach (ots) - Am 08.03.2014, 01.01 Uhr, meldet hiesige Rettungsleitstelle einen Feuerwehreinsatz in einem Behindertenheim in Schlangenbad, OT Georgenborn. Die Brandmeldezentrale des Heimes (Aufschaltung zur Rettungsleitstelle) habe ausgelöst. Vor Ort wurde festgestellt, dass es in einem Bewohnerzimmer an einem elektrischen Rollstuhl, während dieser aufgeladen wurde, zu einem Schmorbrand der Verkabelung kam. Der im Zimmer angebrachte Rauchmelder habe den Alarm ausgelöst. Hierdurch entstand eine erhebliche Rauchentwicklung, wodurch die geistig und körperlich behinderte Bewohnerin des Zimmers vermutlich eine Rauchgasintoxikation erlitt und in ein Bad Schwalbacher Krankenhaus eingeliefert werden mußte. Die Rauchgasentwicklung konnte durch kurzfristiges Lüften wieder beseitigt werden, andere Bewohner, bzw. Räumlichkeiten wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen. Am Rollstuhl entstand ein Sachschaden von ca. 500,-.

Dank des Feuermelders und dem zeitnahen Einsatz der FFW konnte hier Schlimmeres verhindert werden.

gef.: Maus, PHK und KvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=47764 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: