PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

POL-RTK: Gewässerverunreinigung - Umweltstraftat

Bad Schwalbach (ots) - Am Samstag, 01.03.14, gg. 07:30 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer eine extreme Schaumbildung auf der Aar im Bereich der Gemarkung Hettenhain. Die sofort eingesetzte FFW der Stadt Bad Schwalbach konnte durch eine Sperre das weitere Abfließen des Schaumes verhindern, eine Messung ergab einen PH Wert von 5. Ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde war ebenfalls vor Ort. Die Schaumbildung war noch in Taunusstein-Bleidenstadt erkennbar, ein Verursacher konnte allerdings nicht ausfindig gemacht werden. Eine Fachfirma wurde mit dem Abpumpen des Schaumes beauftragt. Für die Dauer des Einsatzes mußte die B 54 für ca. 3 Stunden gesperrt werden. Wer Hinweise auf den Verursacher geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizeistation Bad Schwalbach unter Tel: 06124 70780 zu melden.

gef: Maus, PHK und KvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=47764 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail: KvD.Bad.Schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Rheingau-Taunus KvD - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: