Polizei Eschwege

POL-ESW: Einbruch

Eschwege (ots) - Einbruch

In der Niederhoner Straße in Eschwege drangen unbekannte Täter in der vergangenen Nacht in ein Schnellrestaurant ein. Nach Aufbruch einer Tür verschafften sich der/ die Täter Zutritt zu dem Verkaufsraum, wo eine Geldkassette mit Wechselgeld entwendet wurde. Auffällig war zudem noch, dass der/ die Täter den Innenbereich mit Speiseöl verunreinigten. Nach ersten Ermittlungen erfolgte der Einbruch zwischen 01:30 Uhr und 03:00 Uhr, so dass die Kripo um Hinweise bittet, wer insbesondere in dieser Zeitspanne auffällige Feststellungen gemacht hat. Der Sachschaden wird mit ca. 3000 EUR angegeben.

Diebstahl, Sachbeschädigung

Am gestrigen Montag wurde auf dem Parkplatz des Kaufland-Marktes in der Thüringer Straße in Eschwege das hintere Kennzeichen von einem Pkw Mercedes abgehebelt und anschließend gestohlen. Die Tat ereignete sich zwischen 16.00 Uhr und 16:15 Uhr. Beim Abhebeln entstand ein Sachschaden von 150 EUR. Hinweise: 05651/9250.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-123
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: