Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemitteilung vom 25.07.2016 (2)

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfall

Zu einer Unfallflucht kam es im Zeitraum von Montag, dem 18.07. bis vorgestern, 09.50h in der Georgstraße in Eschwege. Dabei wurde ein silberner Ford Puma beschädigt, der ordnungsgemäß geparkt vor der Haus-Nr.1 geparkt war. Hinweise an die Polizei Eschwege unter 05651/925-0.

Polizei Sontra

Einbrüche in zwei Bäckereien und einen Grill-Imbiss

Zwei Bäckereifilialen und ein Grill-Imbiss waren das Ziel bisher unbekannter Täter in der Zeit von letztem Samstag bis heute Morgen 05.00h. In der Filiale in der Braugasse drangen der oder die Täter durch eine Nebeneingangstür in das Gebäude. Hier wurden dann drei weitere Türen aufgebrochen und die Räumlichkeiten durchsucht. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts. Der entstandene Sachschaden wird auf 500.- Euro geschätzt.

Die zweite Filiale der gleichen Kette und der Grill-Imbiss befinden sich am Niedertor in Sontra. Im Fall des Imbiss brachen die Täter ein auf der Rückseite gelegenes Fenster auf um in das Gebäude zu gelangen. Auch hier wurde alle Räumlichkeiten durchsucht und eine kleinere Menge Bargeld entwendet. Die sich direkt nebenan befindliche Bäckerei wurde über einen aufgebrochenen Lagerraum betreten. Nachdem wiederum alle Räume durchsucht wurden, entwendeten der oder die Täter einen noch nicht genau bekannten Bargeldbetrag aus einer Geldtasche. Sachschaden: 500.- Euro. Aufgrund der räumlichen und zeitlichen Nähe ist davon auszugehen, dass es sich in allen drei Fällen um die gleichen Täter gehandelt hat. Hinweise an die Kripo Eschwege unter 05651/925-0.

Polizei Hessisch Lichtenau

Pkw-Aufbruch

Ein weißer VW Caddy wurde heute im Zeitraum von 01.00h bis 07.00h in der Straße "Mittelste Heide" in Großalmerode von unbekannten Tätern aufgebrochen. Das Fahrzeug stand dort in einer Grundstückszufahrt geparkt. Der oder die Täter schlugen die Heckscheibe des Fahrzeuges ein und entwendeten aus dem Innenraum zwei Akku-Schrauber der Marke Würth im Gesamtwert von 740.- Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt 400.- Euro. Hinweise an die Polizei Hessisch Lichtenau unter 05602/9393-0.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: