Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemeldung PD Werra-Meißner vom 23.06.2016

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Verkehrsunfälle Unfallflucht Am 22.06.16, um 16:10 Uhr, wurde in Eschwege, auf dem Parkplatz Wiesenstraße, vor einem Radsportgeschäft, ein ordnungsgemäß geparkter PKW Mercedes E-Klasse beschädigt. Ein anderer Verkehrsteilnehmer streifte das Fahrzeug mit seinem PKW VW-Golf und entfernte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, unerlaubt von der Unfallstelle. Eine aufmerksame Zeugin bemerkte den Unfall und konnte das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeugs den aufnehmenden Polizeibeamten mitteilen. Der an dem geschädigten PKW entstandene Sachschaden an der hinteren Stoßstange wird auf ca. 600 Euro geschätzt.

Wildunfall Bei einem Zusammenstoß mit einem Reh am 22.06.16, gg. 22:30 Uhr, auf der B27, in der Gemarkung Wehretal-Oetmannshausen, entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000,- Euro. Der Fahrer eines PKW BMW konnte den Zusammenstoß trotz Gefahrenbremsung nicht verhindern. Das Tier wurde durch den Aufprall getötet.

Diebstahl, Sachbeschädigung Reifen zerstochen Ein unbekannter Täter zerstach in der Nacht zu Donnerstag, gg. 01 Uhr, den rechten Hinterreifen eines LKW Fiat, der auf einem Privatgelände in Eschwege-Oberhone, Honer Straße, geparkt war. Der Halter des geschädigten Fahrzeugs wurde durch Geräusche auf dem Hof wach, konnte aber nur noch eine dunkel gekleidete Person erkennen, die von seinem Grundstück floh.

Diebstahl eines Fahrrades Vom Hof des Arbeitsamtes in der Gartenstraße in Eschwege wurde ein angekettetes Fahrrad entwendet. Die Tat ereignete sich in der Zeit vom 16.06. bis 22.06.16. Bei dem Stehlgut handelt es sich um ein schwarzes Mountainbike der Marke Giant mit weißer Aufschrift und grünen Streifen. Das Rad hat einen Wert von ca. 800 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Eschwege, 05651/925-0

Polizei Hessisch Lichtenau

Diebstahl, Sachbeschädigung Diebstahl eines Weidezaungerätes Ein Weidezaungerät der Marke Patura im Wert von 225 Euro wurde von einer Weide in Hessisch Lichtenau-Quentel, Gemarkung Struth, entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Dienstag, 21.06., 15:30 Uhr und Mittwoch, 22.06., 16:00 Uhr. Hinweise bitte an die Polizei in Hessisch Lichtenau, 05602/93930

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Peters

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: