Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 20.06.16

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfall

Eine Unfallflucht ereignete sich zwischen dem 18.06.16, 22:30 Uhr und dem 19.06.16, 15:40 Uhr, in der Bahnhofstraße in Reichensachsen. In diesem Zeitraum wurde auf dem Parkplatz am dortigen Bahnhof ein blauer Skoda Fabia im hinteren linken Bereich angefahren, wodurch ein Sachschaden von ca. 600 EUR entstand. Hinweise auf den Verursacher: 05651/9250.

Polizei Hessisch Lichtenau

Diebstahl, Sachbeschädigung

Eine Kettensäge "Stihl" sowie ein 5-Liter-Kansister Berzin wurden in der Straße "Unter den Eichen" in Großalmerode durch unbekannte Täter aus einer offenstehenden Garage entwendet. Als Tatzeit wurde der 18.06.15, 18:00 Uhr und der 19.06.16, 12:00 Uhr angegeben. Schaden: 500 EUR; Hinweise: 05602/93930.

In der Weißenbachstraße in Großalmerode-Weißbach entwendeten unbekannte Täter aus einem Geräteschuppen zwei 20-Liter-Kanister (Blech, oliv-grün) mit Dieselkraftstoff. Aus einer nebenstehenden offenen Garage wurde ein 5 Liter-Kanister (Plastik, rot) mit einem Benzingemisch sowie ein 10 Liter-Kanister (Blech, grün) mit Benzin entwendet. Die Tat ereignete sich zwischen dem 12.06.16 und dem 18.06.16. Schaden: 110 EUR; Hinweise: 05602/93930.

Mehrere Pkw- Aufbrüche

Erneut ereigneten sich in Großalmerode mehrere Pkw-Aufbrüche. So wurden in der Nacht vom 18./19.06.16 in der Friedrich-Ebert-Straße drei Pkws aufgebrochen. In allen drei Fällen wurde eine Scheibe des jeweiligen Fahrzeuges zerstört, um in das Wageninnere zu gelange. Sowohl bei einem schwarzen Golf (200 EUR) als auch bei einem blauen Kia (300 EUR) blieb es bei Sachschaden, da nichts entwendet wurde. Bei einem blauen Seat Alhambra wurde die Scheibe der linken Schiebtür zerstört. Aus dem Auto wurden dann ein Laptop "Toshiba" und eine schwarze Damenlederjacke gestohlen. Schaden: 800 EUR. Hinweise bitte an die Polizei in Hessisch Lichtenau unter 05602/93930.

Polizei Witzenhausen

Wildunfall

Um 23:10 Uhr befuhr gestern Abend eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Lindewerra die B 27 zwischen Hebenshausen und Marzhausen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, das durch den Aufprall am Unfallort verendete. Am Pkw entstand ein Sachschaden von 2500 EUR.

Sachbeschädigung

Zwischen dem 18.06.16, 12:30 Uhr und dem 19.06.16, 15:30 Uhr wurden in der Eschweger Straße in Wendershausen mehrere Scheiben einer ehemaligen Tankstelle durch Steinwürfe beschädigt und teilweise zerstört. Schaden: 200 EUR; Hinweise: 05542/93040.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: