Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 31.06.16

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Um 10:30 Uhr parkte gestern Vormittag eine 63-jährige Pkw-Fahrerin aus Eschwege auf dem Parkplatzgelände "Euronics" aus und beschädigte dabei den Pkw eines 44-jährigen aus Ilsfeld. Schaden: 300 EUR.

Ein 54-jähriger aus Treffurt befuhr gestern Mittag, um 13:20 Uhr, mit einem Omnibus die Ausfahrt des Stadtbahnhofs Eschwege und ordnete sich auf den linken der zwei Fahrstreifen ein, um nach links auf die Straße "Am Bahnhof" in Richtung Augustastraße abzubiegen. Ein nachfolgender 79-jähriger Pkw-Fahrer aus Lengenfeld unter dem Stein beabsichtigte während des Einbiegens links am Bus vorbeizufahren, fuhr jedoch dabei auf den Bus auf. Fahrgäste wurden nicht verletzt. Sachschaden: ca. 3000 EUR.

Mit einem Reh kollidierte gestern Abend, um 23:25 Uhr, ein 49-jähriger Pkw-Fahrer aus Waldkappel, als er von Dankerode in Richtung Gehau unterwegs war. Das Reh blieb zunächst verletzt liegen, sprang aber dann plötzlich auf und lief davon. Sachschaden am Pkw: ca. 2000 EUR.

Sachbeschädigung

Am gestrigen Montag wurde, zwischen 09:15 Uhr und 18:00 Uhr, in der Straße "Am Raingarten" in Harmuthsachsen ein schwarzer Seat Leon beschädigt. Unbekannte zerkratzten die Fahrerseite an mehreren Stellen. Zusätzlich wurden an einem Rollo des Wohnhauses die Stopper abgeschraubt, so dass dieses beim Hochziehen komplett im Rollokasten verschwand und das Seil riss. Sachschaden: 1200 EUR. Hinweise: 05651/9250.

Einbruch

In der vergangenen Nacht drangen unbekannte Täter in eine Imbissgaststätte in der Soodener Straße in Eltmannshausen ein. Zuvor wurde die Eingangstür aufgehebelt. Nachdem noch eine Zwischentür aufgehebelt wurde begaben sich der/ die Täter zu den dortigen Geldspielautomaten. Ein Automat wurde aufgebrochen und die Geldkassette daraus entwendet. Der Sachschaden beträgt 200 EUR. Die Tat ereignete sich zwischen 01:30 Uhr und 01:45. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Hessisch Lichtenau

Diebstahl

Während des verkaufsoffenen Sonntags am vergangenen Sonntag in der Innenstadt von Hessisch Lichtenau wurde einer 16-jährigen aus der Tasche ihrer Jeansjacke das Smartphone "Samsung Galaxy A 5" im Wert von 300 EUR entwendet. Die Tat ereignete sich zwischen 13:35 Uhr und 14:35 Uhr. Hinweise: 05602/93930.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: