POL-ESW: Pressebericht vom 23.02.16

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Um 10:20 Uhr ereignete sich gestern Vormittag ein Verkehrsunfall auf der B 27 in Höhe der Abfahrt Ellershausen/ Ahrenberg. Zur Unfallzeit fuhr ein 50-jähriger aus Witzenhausen mit einem Lkw mit Anhänger in Richtung Bad Sooden-Allendorf. Dabei kam er mit dem Lkw auf den Seitenstreifen. Beim Gegenlenken schleuderten der Lkw sowie der Anhänger gegen die dortige Leitplanke, die auf einer Länge von 20 Metern beschädigt wurde. Der Sachschaden wird mit 7500 EUR angegeben.

Ein Auffahrunfall ereignete sich gestern Mittag im Einmündungsbereich "Am Himmelreich"/ Reichensächser Straße in Eschwege. Um 13:20 Uhr hielt ein Fahrschulwagen an dem dortigen Stop-Schild an, was die nachfolgende 28-jährige Fahrerin eines Mercedes-Sprinters aus Lohfelden zu spät bemerkte. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3000 EUR.

Diebstahl

Am 21.02.16, um 01:30 Uhr ereignete sich in der Gaststätte "Zille" in der Eschwger Innenstadt der Diebstahl eines dunkelblauen Smartphones "Samsung S5", das aus einer Jackentasche entwendet wurde. Der Geschädigte wurde auf dem Weg zur Toilette von einer Frau innig umarmt, kurz darauf bemerkte er den Diebstahl. Bei der Täterin soll es sich um eine afrikanisch aussehende Frau, ca. 20 Jahre alt, schlank mit schulterlangem Haar handeln. Hinweise: 05651/9250.

Angezeigt wurde gestern noch der Diebstahl einer Geldbörse zum Nachteil einer 55-jährigen aus Eschwege. Diese befand sich am vergangenen Freitagvormittag, 19.02.126, 10:30 Uhr, im Edeka-Markt in der Dünzebacher Straße in Eschwege. Nach dem Einkauf in der dortigen Bäckerei wurde ihr die Geldbörse aus der Handtasche entwendet. Neben 30 EUR Bargeld befanden sich noch diverse Ausweisdokumente in der Geldbörse. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Sontra

Diebstahl, Sachbeschädigung

In der Straße "Am Mühlberg" in Sontra-Ulfen wurde zwischen dem 21.02.16, 14:00 Uhr und dem 22.02.16, 10:30 Uhr, in ein Gewächshaus der Gemarkung "Alter Wasserspeicher" eingebrochen. Aus den Räumen wurden verschieden Werkzeuge, ein Notstromaggregat "Güde", Fahrzeugbatterien und diverse Kleinteile im Wert von ca. 1000 EUR entwendet. Zudem wurde jeweils eine Kiste AKE (Eschweger Klosterbräu) und Jacobinus (Radler) gestohlen. Hinweise: 05653/97660.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Um 13:30 Uhr ereignete sich gestern Mittag auf der B 7 ein Auffahrunfall. Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus Witzenhausen war in Hessisch Lichtenau in Richtung Fürstenhagen unterwegs. Ein nachfolgender 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Bad Emstal fuhr in einem Moment der Unaufmerksamkeit auf, wodurch ein Sachschaden von ca. 3500 EUR entstand.

Polizei Witzenhausen

Einbruch in Kindergarten

Zwischen dem 19.02.16, 14:00 Uhr und dem 22.02.16, 09:00 Uhr wurde in Witzenhausen "An der Vogelstange" in den dortigen Kindergarten "Waldwichtel" eingebrochen. Hierzu wurde ein Fenster aufgehebelt und das Büro durchwühlt, ohne jedoch etwas zu entwenden. Sachschaden: ca. 800 EUR. Bereits vor vier Wochen wurde in den Kindergarten eingebrochen. Hinweise: an die Eschweger Kripo unter 05651/9250.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: