Polizei Eschwege

POL-ESW: Verkehrsunfall mit schwerst verletzter Person

Eschwege (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit einer schwerst verletzten Person ist es heute gegen 14.40h auf der B 7 kurz vor der Landesgrenze nach Thüringen gekommen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein bisher nicht bekannter Autofahrer die B 7 in östlicher Richtung. Kurz vor der Abfahrt nach Lüderbach kam er laut Zeugenaussagen aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahrer wurde dabei im Pkw eingeklemmt. Die eingesetzten Rettungskräfte sind im Moment mit der Bergung der Person beschäftigt. Es wird nachberichtet.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: