Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 05.02.16

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Wildunfall

Um 06:35 Uhr ereignete sich heute Morgen zwischen Orferode und Frankershausen ein Wildunfall, nachdem ein Feldhase von dem Pkw eines 41-jährigen aus Witzenhausen erfasst wurde. Der Hase verendete an der Unfallstelle; Sachschaden: 250 EUR.

Kontrollen zur Karnevalszeit

Am gestrigen Abend erfolgten die ersten Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt "Alkohol und Drogen". Insgesamt wurden in einem Zeitraum von ca. zwei Stunden 25 Fahrzeuge angehalten und die Fahrer kontrolliert. Neben einige Verkehrsordnungswidrigkeiten, die drei Barverwarnungen und sieben Mängelanzeigen zur Folge hatten, wurden ein Drogenvortest und sieben Alkoholtests durchgeführt. Davon war ein Alkoholtest mit ca. 0,7 Promille positiv, alle anderen Überprüfungen verliefen negativ.

Polizei Hessisch Lichtenau

Diebstahl, Sachbeschädigung

Aus einem Rohbau eines Mehrfamilienhauses in der Straße "Am Kalkbrunnen" in Hessisch Lichtenau entwendeten unbekannte Täter mehrere Baumaschinen. Zwischen dem 03.02.16, 16:00 Uhr und dem 04.02.16, 07:50 Uhr begaben sich der/ die Täter in das Gebäude, nachdem ein Bauzaunfeld weggeräumt wurde. Im Rohbau wurde eine Bautür zu einem Lagerraum aufgehebelt. Entwendet wurden eine Bohrmaschine "Hilti" und eine Schlitzfräse. Aus einem anderen Bereich wurden zwei Bohrstemmhammer "klein" und "groß" der Marke "Bosch", mehrere Spitz- und Flachmeißel und eine Vielzahl von Bohrern entwendet. Zudem wurden noch eine Viesa Pressmaschine, eine Pressmaschine mit Pressbacken und ein Rohrschneider gestohlen. Der Schaden wird mit ca. 4000 EUR angegeben. Hinweise: 05602/93930.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfälle

Um 16:45 Uhr befuhr gestern Nachmittag eine 21-jährige Pkw-Fahrerin aus Helsa die B 451 von Trubenhausen in Richtung Hundelshausen. Auf der nassen Straße verlor sie ausgangs einer Kurve die Kontrolle über ihr Auto und kam in der Folge mit dem Fahrzeug nach rechts von der Bundesstraße ab. Dabei wurde ein Leitpfosten beschädigt, bevor sich der Pkw auf dem angrenzenden Acker mehrfach überschlug. Die Fahrerin verletzte sich dabei schwer, ihr 29-jähriger Beifahrer wurde leicht verletzt. Sachschaden: ca. 5000 EUR.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de
Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: