Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebericht vom 18.12.14

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle vom 17.12.14

Um 11.10 Uhr übersah ein 76-jähriger Pkw-Fahrer aus Göttingen beim Ausparken auf dem Parkplatzgelände "Woolworth" in Eschwege den Pkw eines 21-jährigen aus Anrode. Sachschaden: 1200 EUR.

Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Meinhard befuhr, um 10:10 Uhr, die B 27 von Eschwege in Richtung Bad Sooden-Allendorf. In der Gemarkung von Strahlshausen kam er mit dem Auto von der Fahrbahn ab und durchfuhr den angrenzenden Graben, in dem das Auto auch zum Stehen kam. Sachschaden: ca. 2000 EUR.

Ein Auffahrunfall ereignete sich gegen 12:40 Uhr auf der L 3241 in der Gemarkung von Meißner-Vockerode. Nachdem ein Lkw aufgrund der winterlichen Straßenverhältnisse anhalten musste, stoppte auch der nachfolgende 52-jährige aus der Gemeinde Wehretal seinen Pkw. Dem nun folgenden 44-jährigen Lkw-Fahrer aus Antrifttal gelang dies nicht mehr, so dass er auffuhr. Sachschaden: ca. 4500 EUR.

Taschen- und Trickdiebstähle

Gestern Abend wurde in einem Baumarkt in der Niederhoner Straße in Eschwege ein Taschendiebstahl verübt. Zwischen 18:10 Uhr und 18:25 Uhr wurde einer 74-jährigen Frau aus Wanfried die Geldbörse mit Ausweispapieren und Bargeld aus einer Umhängetasche gestohlen. Schaden: 180 EUR; Hinweise: 05651/9250.

Ein weiterer Taschendiebstahl ereignete sich bereits am 15.12.14 in der Eschweger Innenstadt. Nach Angaben der 78-jährigen Geschädigten hielt sie sich gegen 13.00 Uhr im Woolworth auf und erledigte dort einige Einkäufe. Auf dem Heimweg stellte sie fest, dass der Reisverschluss ihrer Handtasche teilweise geöffnet war und ihre schwarze Ledergeldbörse, in der sich aber nur noch 20 EUR Bargeld befanden, gestohlen wurde. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Sontra

Diebstahl

88,67 Raummeter Fichtenholz wurden aus dem Forst in der Gemarkung von Sontra-Blankenbach entwendet. Der Diebstahl wurde am 10.12.14 festgestellt. Die Tat kann aber schon Wochen zurückliegen. Der Schaden wird mit 2283 EUR angegeben. Hinweise: 05653/97660.

Polizei Witzenhausen

Sachbeschädigung

Zwischen dem 16.12.14, 15.00 Uhr und dem 17.12.14, 07.20 Uhr wurde in der Oberen Bachstraße in Witzenhausen-Roßbach die Scheibe eines Pkw Seat eingeschlagen. Nach ersten Erkenntnissen wurde von der weiteren Tatausführung (Diebstahl) abgesehen. Der Sachschaden wird mit 200 EUR angegeben.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: