Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressebricht vom 14.11.14

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfälle

Gestern Abend,um 21.30 Uhr, befuhr eine 62-jährige PKW-Fahrerin aus der Gemeinde Meißner die Friedrich-Wilhelm Straße in Eschwege. Dort kam sie mir dem Pkw von der Fahrbahn ab, fuhr auf eine Verkehrsinsel, wo sie ein Verkehrsschild beschädigte. Sachschaden: 2700 Euro.

Am 13.11.2014, um 15.55 Uhr, kam es zu einem Zusammenstoß zwischen zwei PKW-Fahrerinnen. Eine 78-jährige PKW-Fahrerin aus Bad-Sooden Allendorf befuhr die Niederhoner Straße in Eschwege stadtauswärts. Sie fuhr auf dem rechten Fahrstreifen und wollte auf die linke Fahrspur wechseln. Dabei kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem PKW einer 49-jährigen aus Eschwege. Sachschaden: 2500 Euro

Nachträglich angezeigt wurde eine Unfallflucht, die sich bereits am 11.11.2014 ereignet hat. Um 17.08 Uhr streifte der Unfallflüchtige den PKW einer 27-jährigen aus Sontra auf dem Tankstellengelände in der Reichensächser Straße in Eschwege. Laut Angaben der 27-jährigen soll es sich um einen älteren silbernen Ford mit Glasschiebedach und Dachreling handeln, der von einem Mann gefahren wurde. Sachschaden: 200 Euro. Hinweise: 05651/9250.

Diebstahl, Sachbeschädigung

In der Nacht vom 11.11.2014 auf den 12.11.2014 beschädigten unbekannte Täter zwei Holzgartentüren im Eschweger Kleingartenverein am Westring. Sachschaden: 50 Euro. Vermutlich in derselben Zeit beschädigten unbekannte Täter das Schloss einer Garteneingangstür. Anschließend öffneten sie mit Gewalt die Tür der Gartenhütte und brachen den Holzrahmen heraus. Hinweise: 05651/9250.

Polizei Sontra

Diebstahl, Sachbeschädigung

Zwischen dem 13.11.2014, 04.15 Uhr und 17.00 Uhr wurde am Barbaraplatz in Sontra eine Wohnungstür in einem Mehrfamilienhaus gewaltsam aufgedrückt. Aus der Wohnung wurden 180 Euro Bargeld gestohlen.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfälle

Gestern Abend, um 22.15 Uhr, fuhr eine 28-jährige PKW-Fahrerin aus Großalmerode auf der B7 von Harmuthsachsen kommend in Richtung Hessisch-Lichtenau. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Fuchs, der durch den Aufprall tödlich verletzt wurde. Sachschaden: 750 Euro.

Auf dem Zufahrtsweg zur Erddeponie "Tunnel Hirschhagen" kam gestern Nachmittag gegen 16.35 Uhr zu einem Unfall, nachdem ein 52-jähriger Fahrradfahrer aus Helsa beim Vorbeifahren an den dortigen Baufahrzeugen stürzte und sich Verletzungen am Kopf und Knie zuzog. Zu einer Berührung mit den Baufahrzeugen kam es nicht. Aufgrund der Verletzungen wurde der Fahrer ins Krankenhaus gebracht.

Diebstahl, Sachbeschädigung

In der Nacht vom 12.11.2014 auf den 13.11.2014 versuchten unbekannte Täter in einen Kiosk am Lohwasser in Hessisch-Lichtenau einzubrechen. Der/Die Täter überstiegen einen Zaun und gelangten so an eine Seitentür des Kiosks, wo sie einen Sicherheitsriegel abhebelten. Aus nicht näher bekannten Gründen wurde die Tat durch die Täter abgebrochen, sodass es beim Sachschaden von 100 Euro blieb.

Fahren unter Drogeneinfluss

Vergangene Nacht, um 00.20 Uhr, fiel der Polizeistreife ein PKW auf, der die B7 mit erhöhter Geschwindigkeit vom Rasthof kommend in Richtung Hessisch Lichtenau fuhr. Nach einer kurzen Verfolgung konnte der PKW im Mühlweg angehalten werden. Ein durchgeführter Drogentest bei dem 19-jährigen Fahrer verlief positiv auf THC.

Polizei Witzenhausen

Diebstahl, Sachbeschädigung

Gestern, um 11.45 Uhr, wurde auf einem Parkplatz in der Steinstraße, Witzenhausen, an einem PKW Kia ein Scheibenwischer abmontiert und entwendet, Sachschaden: 25 Euro.

Fahren unter Drogeneinfluss

Gestern Mittag, um 12.30 Uhr wurde in der Stubenstraße in Witzenhausen ein PKW angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 27-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss fuhr. Der durchgeführte Test verlief positiv auf THC. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler/ Leon Jatho

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: