FW-MG: Ponys eingefangen

Mönchengladbach-Odenkirchen, 10.09.2017, 05:08 Uhr, Stapper Weg (ots) - Im Einsatz war das Kleineinsatzfahrzeug ...

Polizei Eschwege

POL-ESW: Sachbeschädigung

Eschwege (ots) - Im Kaufunger Wald, ca. vier Kilometer nördlich von Großalmerode (Mühlenstein), wurde am vergangenen Montagabend festgestellt, dass ein sogenannter Windmessmast umgestürzt war. Dieser ist mit hochwertigen Messgeräten ausgestattet und wird im Rahmen eines Genehmigungsverfahrens von Windkraftanlagen im Kaufunger Wald von einer Firma aus Südhessen im Vorfeld betrieben. Der Sachschaden wird mit 120.000 EUR angegeben. Die Ermittlungen hat die Eschweger Kripo übernommen. Diese ergaben am Tatort, dass der Mast durch Unbekannte mutwillig zu Fall gebracht wurde. In Zusammenarbeit mit der verantwortlichen Firma konnte ermittelt werden, dass sich die Tat in den Abendstunden des vergangene Sonntag, den 02.11.14 ereignet haben dürfte. Um sachdienliche Hinweise bittet die Eschweger Kripo unter 05651/9250.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: