Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemitteilung vom 31.03.2014 (2)

Eschwege (ots) - Polizei Eschwege

Verkehrsunfall

Ein 85-jähriger Autofahrer aus Eschwege fuhr heute um 12.35h auf der Niederhoner Straße in Richtung Bahnhofstraße. An der Einfahrt in den dortigen Kreisel musste er verkehrsbedingt anhalten. Eine unmittelbar hinter ihm fahrende, 31-jährige Frau aus Eschwege erkannt dies zu spät und fuhr auf den haltenden Pkw auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 3000.- Euro.

Polizei Hessisch Lichtenau

Verkehrsunfall

Ein 46-jähriger Autofahrer aus Gotha fuhr heute Morgen gegen 09.20h mit seinem Fahrzeug auf der B 7 in Fahrtrichtung Kassel. Zwischen den beiden Abfahrten Reichenbach und Hopfelde kam ihm ein Fahrzeug auf seinem Fahrstreifen entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, wich der 46-jährige nach rechts aus und streifte dabei ein Ortsschild. Der Fahrer des anderen Fahrzeuges entfernte sich unerlaubt von Unfallort. Es soll sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen weißen Lieferwagen gehandelt haben. Der Sachschaden am Pkw des 46-jährigen beträgt 5500.- Euro. Hinweise an die Polizei Hessisch Lichtenau unter 05602/9393-0.

Einbruch in Lagerhalle

Ein oder mehrere unbekannte Täter brachen in der Zeit von letztem Freitag, 16.00h bis heute Morgen, 07.00h in eine Lagerhalle in der Industriestraße in Hessisch Lichtenau ein. Der oder die Täter brachen eine Tür auf und verschafften sich so Zutritt zu der Halle. Aus der Halle wurden verschiedene Werkzeuge und Maschinen wie Akkuschrauber, Bohrschrauber, Drehmomentschlüssel und ähnliches entwendet. Weiterhin entwendeten der oder die Täter ein mobiles Navigationsgerät. Der Stehlschaden wird auf 650.- Euro, der entstandene Sachschaden auf 500.- Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Hessisch Lichtenau unter 05602/9393-0.

Polizei Witzenhausen

Verkehrsunfall

Ein 19-jähriger Autofahrer aus Witzenhausen fuhr heute um 12.35h auf der Walburger Straße stadtauswärts. An der Einmündung zur Straße "Hinter den Teichhöfen" (abknickende Vorfahrt) missachtete er die Vorfahrt einer 45-jährigen Frau aus Hessisch Lichtenau, welche ihrerseits die Walburger Straße stadteinwärts fuhr und nach links in die Straße "Hinter den Teichhöfen" einbiegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 19-jährige wurde dabei leicht verletzt.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: