Polizei Eschwege

POL-ESW: Pressemitteilung vom 24.03.2014 (2)

Eschwege (ots) - Polizei Sontra

Verkehrsunfall

Ein 52-jähriger Autofahrer aus dem Wartburgkreis fuhr heute um 07.45h auf der B 27 von Sontra kommend in Richtung Eschwege. Kurz vor der 1. Abfahrt nach Wichmannshausen, musste er seinen Pkw verkehrsbedingt abbremsen. Ein direkt hinter ihm fahrender, 49-jähriger Autofahrer aus Bad Hersfeld bremste seinen Pkw ebenfalls ab. Unmittelbar hinter dem 49-jährigen befand sich eine 22-jährige Autofahrerin aus dem Ringgau. Die 22-jährige kam aufgrund des zu geringen Sicherheitsabstands nicht mehr rechtzeitig zum Halten und fuhr auf den Pkw des Mannes aus Bad Hersfeld auf. An dessen Fahrzeug und dem Pkw der jungen Frau entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 5300.- Euro.

Polizei Hessisch Lichtenau

Einbruch in Kindergarten

Bisher unbekannte Täter sind am Wochenende in den Kindergarten in der Klappallee in Hessisch Lichtenau eingebrochen. Die Tat hat sich im Zeitraum von letztem Freitag, 19.00h bis heute, 07.25h ereignet. Der oder die Täter brachen ein Kellerfenster auf und verschafften sich so Zutritt zum Gebäude. In dem Gebäude wurden anschließend sämtliche Räumlichkeiten durchsucht und ein Laptop der Marke "Medion", Modell Akoya, sowie ein geringer Bargeldbetrag gestohlen. Während das Stehlgut einen Wert von etwa 850.- Euro hatte, wird der entstandene Sachschaden auf etwa 2000.- Euro geschätzt. Hinweise an die Kripo Eschwege unter 05651/925-0.

Polizei Witzenhausen

Einbruch in Vereinsheim

Das Vereinshaus eines Tennisclubs in der Aue in Witzenhausen haben bisher unbekannte Täter aufgebrochen. Die Tat wurde heute Morgen gegen 07.55h festgestellt. Der oder die Täter versuchten zunächst die Haupteingangstür aufzuhebeln, was jedoch misslang. Nach einem weiteren ergebnislosen Versuch, gelang es schließlich ein Fenster aufzubrechen. Nach einer ersten Inaugenscheinnahme wurde nichts entwendet. Möglicherweise wurden der oder die Täter bei der Tatausführung gestört. Hinweise an die Kripo Eschwege unter 05651/925-0.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: