Polizei Eschwege

POL-ESW: Einbrüche in Witzenhausen

Eschwege (ots) - Zwei Einbrüche ereigneten sich vergangene Nacht in der Witzenhäuser Innenstadt.

Um 02.14 Uhr wurde durch einen unbekannten Täter mit einem Hammer in ein Fachgeschäft für Augenoptik in der Walburger Straße eingebrochen. Hierzu wurde durch den Täter ein Loch in die Schaufensterscheibe geschlagen. Durch die Öffnung wurden mehrere Brillen entwendet. Anschließend wurde eine weitere Schaufensterscheibe des Geschäfts eingeschlagen, um aus der Auslage weitere Brillen zu entnehmen. Anschließend flüchtete er mit einem schwarzen Fahrrad in Richtung Stubenstraße/ Werrabrücke.

Kurz zuvor war der flüchtige Täter in einem benachbarten Uhrengeschäft aktiv. Auch dort wurde ein Loch in die Scheibe geschlagen und aus der Auslage Uhren und Schmuck gestohlen.

Über die Anzahl der entwendeten Gegenstände in den beiden Geschäften liegen noch keine Angaben vor. Der Sachschaden dürfte sich auf ca. 2500 EUR belaufen.

Fahndungen nach dem Täter verliefen in der Nacht ohne Erfolg.

Hinweise nimmt die Polizei in Witzenhausen unter 05542/93040 oder die Eschweger Kripo unter 05651/9250 entgegen.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: