Polizei Eschwege

POL-ESW: Besitzer gestohlener Fahrräder gesucht

Damenrad der Marke KTM

Eschwege (ots) - Am 31.12.2013, 05.30h, wurden von einem Zeugen telefonisch zwei verdächtige junge Männer in der Albshäuser Straße in Gertenbach bei der Polizei gemeldet. Die beiden Personen, ein 18-jähriger aus Korbach und ein 24-jähriger aus Zierenberg, konnten um 05.50h am Bahnhof Gertenbach angetroffen werden. Nach einer ersten informatorischen Befragung durch die Polizei machten die beiden Männer widersprüchliche und unglaubwürdige Angaben sowohl zu ihrer Person, als auch zur Herkunft der Fahrräder. Zur Klärung des Sachverhalts wurden die beiden Personen zur Dienststelle mitgenommen. Auf der Dienststelle angekommen, gestanden die beiden Personen, die Fahrräder gestohlen zu haben, angeblich aus der Fahrradbox aus dem Bahnhof Gertenbach. Bis zum heutigen Tag konnten die Besitzer nicht ermittelt werden. Es handelt sich bei den Fahrrädern um ein Damenrad der Marke "KTM" und ein Mountainbike der Marke "Wheeler". Von den beiden Rädern ist jeweils ein Bild beigefügt. Wer kann Angaben zur Herkunt der beiden Fahrräder machen. Die beiden Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Hinweise an die Polizei Witzenhausen unter 05542/9304-0.

Pressestelle PD Werra-Meißner, PHK Lingner

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Werra-Meißner
Niederhoner Str. 44
37268 Eschwege
Pressestelle

Telefon: 05651/925-129
E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Eschwege

Das könnte Sie auch interessieren: