Polizei Korbach

POL-KB: Bad Wildungen - Fahrlässige Brandstiftung

Korbach (ots) - Heute gegen 12 Uhr wurde in Bad Wildungen im Kellerabgang eines Mehrfamilienhauses in der Neuen Straße vermutlich durch eine unachtsam weggeworfene Zigarettenkippe ein Brand ausgelöst. Die Kippe landete in altem Gerümpel, das im Kellerabgang lag und entzündete sich. Durch Ersthelfer und letztlich der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung verhindert werden. Bewohner gelangten rechtzeitig aus dem Haus und niemand wurde verletzt. Der Gesamtschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Jörg Dämmer Polizeioberkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: