Polizei Korbach

POL-KB: Vöhl - Strohballen vermutlich vorsätzlich entzündet

Korbach (ots) - Am Montagabend um 22.50 Uhr brannten in der Marienhagener Feldgemarkung "Altes Feld" zwischen Marienhagen und Vöhl ein gepresster Strohballen und eine Strohschwade auf einer Länge von etwa 20 Metern. Die eingesetzte Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen, der Sachschaden ist nicht sehr hoch. Die Polizei geht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand davon aus, dass der Strohballen und die Schwaden mutwillig entzündet wurden. Ein Jäger hatte auf seinem Hochsitz Taschenlampenschein und Stimmen in der Nähe der Brandstelle wahrgenommen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Korbach, Tel.: 05631-971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: