Polizei Korbach

POL-KB: Bad Arolsen- Gleich vierfach bedient

POL-KB: Bad Arolsen-  Gleich vierfach bedient
Foto des Täters

Korbach (ots) - Nachdem bereits am 8. Oktober ein 45-jähriger Lippstädter sein Portmonee verloren hatte, wurden am nächsten Tag von dem Finder mit den EC-Karten des 45-Jährigen an mehreren Geldautomaten in Bad Arolsen, Erwitte, Lippstadt und Geseke Abhebungen durchgeführt. Die Fahndungsmaßnahmen haben bisher nicht zu dem erhofften Erfolg geführt, daher wendet sich die Kriminalpolizei mit der Bitte um Hinweise zur Person des Täters nun mit einem Bild aus einer Geldautomatenkamera der Sparkasse an die Bevölkerung. Wer kennt den Mann oder kann Hinweise auf dessen Aufenthaltsort geben?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Lippstadt, Tel.: 02921-9100; oder an jede andere Polizeidienststelle.

Michaela Urban Polizeioberkommissarin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: