Polizei Korbach

POL-KB: Bad Arolsen- 83-jähriger Rentner in Wohnung überfallen

Korbach (ots) - Nach derzeitigem Erkenntnisstand geht die Polizei davon aus, dass ein 83-jähriger Mann am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in der Zeit von 06:00 Uhr bis 10:00 Uhr von bislang unbekannten Tätern in seiner Wohnung in der Neuen Straße überfallen und beraubt wurde. Offensichtlich hatten es die Täter auf Geld abgesehen. Sie verschafften sich Zugang zur Wohnung und forderten den Rentner unter Anwendung von körperlicher Gewalt auf Bargeld und Gold herauszugeben. Die Räuber erbeuteten eine geringe Menge Bargeld und einen Rasierapparat. Anschließend verschwanden sie in unbekannte Richtung. Der Rentner wurde nach dem Vorfall zur Versorgung in das Krankenhaus Bad Arolsen gebracht. Nach ersten Ermittlungen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass drei Täter gemeinsam gehandelt haben, eine Beschreibung liegt aber nicht vor. Die Kripo ist nun auf der Suche nach Zeugen. Wer kann Hinweise zu den unbekannten Räubern oder einem eventuellen Fluchtfahrzeug machen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei, Tel.: 05631-971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Michaela Urban Polizeioberkommissarin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: