Polizei Korbach

POL-KB: Bad Arolsen - Einbruch in Karl-Preising-Schule dank aufmerksamer Zeugen aufgeklärt

Korbach (ots) - Ein Einbruch in die Karl-Preising-Schule am Samstagmittag konnte dank aufmerksamer Zeugen schnell aufgeklärt werden.

Ein 29-jähriger Mann aus Bad Arolsen war in das Schulgebäude eingestiegen. Dazu hatte er an mehreren Fenstern und Türen deutliche Hebelspuren hinterlassen. Der Dieb durchsuchte nahezu sämtliche Räume und hatte bereits Diebesgut in bereitgestellten Taschen (Fernbedienungen, Schlüssel und Laptop) verstaut. Zu diesem Zeitpunkt näherte sich ein Korbacher Ehepaar mit deren Sohn und dessen Freund dem Schulgebäude. Als der Dieb bemerkte, dass er entdeckt wurde, verließ er fluchtartig die Schule, sprang durch ein Fenster und ließ einen Teil des bereitgestellten Diebesguts zurück. Geistesgegenwärtig machte einer der Zeugen (Vater) mit seinem Handy ein Bild von dem flüchtenden Dieb und verständigte die Polizei. Die Beamten erkannten den Dieb auf dem Bild. Für sie war er kein Unbekannter. Deshalb klickten auch bereits wenige Minuten später an der Wohnanschrift des Diebes die Handschellen. Der ertappte Dieb räumte in seiner Vernehmung den Einbruch ein und führte die Beamten zu Diebesgut, welches er bei seiner Flucht in ein Gebüsch geworfen hatte.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: