Polizei Korbach

POL-KB: Bad Wildungen - Zwei Brände innerhalb von 30 Minuten

Korbach (ots) - Am Dienstagabend brannte gegen 21:50 Uhr in der Nähe einer Fabrik in der Brunnenalle eine Altpapiertonne. Beim Eintreffen der Beamten war die Feuerwehr bereits im Einsatz. Der Behälter brannte vollständig aus. In unmittelbarer Nähe befanden sich zwei weitere Müllcontainer. Diese blieben unversehrt. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 500 Euro.

Kurze Zeit später kam es um 22:20 Uhr zu einem weiteren Brand in der Itzelstraße. Durch einen Knall aufgeschreckt, bemerkte ein Zeuge einen Brand im Außenbereich eines Geschäftes und verständigte Polizei und Feuerwehr. Dort abgestellte Elektrogeräte sind in Brand geraten. Die Flammen griffen auf die Außenfassade des Geschäftes über und entzündeten auf dem Dach verlegte Teerbahnen. Nach einer ersten Schätzung beläuft sich der Schaden auf mehrere tausend Euro.

Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand geht die Polizei in beiden Fällen von Brandstiftung aus und vermutet, dass beide Brände von ein und demselben Tätern verursacht wurden. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-7090-0; oder an jede andere Polizeidienststelle.

Michaela Urban Polizeioberkommissarin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: