Polizei Korbach

POL-KB: Bad Wildungen - Frankenberg Tresor im Wald gefunden - Geschädigter im Urlaub

Korbach (ots) - Ein Jäger fand am frühen Sonntagmorgen um kurz vor 4 Uhr in der Waldgemarkung in der Nähe der Bundesstraße B 253/Abzweig K 43 in Richtung Reinhardshausen einen gewaltsam geöffneten Wandtresor. Der Inhalt des Tresors war auf dem Waldboden verstreut. Aus diesen gefundenen Papieren ergaben sich Hinweise auf den möglichen Eigentümer des Tresores in Frankenberg. Die Beamten der Polizeistation in Frankenberg konnten aber an der Wohnanschrift des Geschädigten in der Gemündener Straße niemanden erreichen.

Vorsorglich untersuchten sie das Haus nach Einbruchspuren und stellten fest, dass die Terrassentür des Hauses aufgehebelt worden ist. Unbekannte Diebe waren in das Haus eingebrochen und hatten den Wandtresor aus der Wand gehebelt und mitgenommen. Ob sie noch weitere Beute machten, steht noch nicht fest. Der Geschädigte konnte noch nicht befragt werden, da er sich zurzeit im Urlaub befindet.

Da der aufgefundene Tresor am Samstagabend um 20 Uhr noch nicht am Auffindeort lag und etwa 8 Stunden später gefunden wurde, wird sich der Einbruch am Samstagabend ereignet haben.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Frankenberg, Tel.: 06451-7203-0; oder an jede andere Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: