Polizei Korbach

POL-KB: Bad Arolsen - Telefonzelle beschädigt- Täter ermittelt

Korbach (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete in der Nacht zum Freitag zwei Jugendliche, die in der Bahnhofstraße eine Telefonzelle beschädigten. Er reagierte sofort und verständigte die Bad Arolser Polizei. Die Beamten konnten die beiden mutmaßlichen, deutlich alkoholisierten Täter in der Bahnhofstraße in unmittelbarer Tatortnähe stellen und festnehmen. Die beiden jungen Männer im Alter von 23 und 18 Jahren hatten eine Glasscheibe der Telefonzelle mit Fußtritten mutwillig zerstört. Beide müssen sich demnächst für ihr Handeln vor Gericht verantworten.

Michaela Urban Polizeioberkommissarin

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: