Polizei Korbach

POL-KB: Twistetal-Twiste - Feuer in einer Scheune - Folgemeldung -1-

Korbach (ots) - Siehe auch: 24.03.2014 | 13:33 Uhr POL-KB: Twistetal-Twiste - Aktuelle Meldung - Scheunenbrand

Gegen 13.00 Uhr wurde über die Rettungsleitstelle ein Feuer in einer Scheune in der Hauptstraße in Twiste gemeldet. Aus dem Dachgeschoss der teils als Maschinenhalle genutzten Scheune drang bereits Qualm aus den Ziegeln. Zum Glück befand sich das Feuer noch in seiner Entstehung und konnte schnell gelöscht werden. Der Brand war offenkundig in einem Partyraum unter dem Dach gelegt worden, die Polizei geht von Brandstiftung aus. Verletzt wurde niemand.

Ob dieser neuerliche Brand, bei dem zum Glück nur sehr geringer Sachschaden entstand, mit den beiden vorangegangenen Großbränden der letzten Wochen in Twiste im Zusammenhang steht, kann nicht ausgeschlossen werden.

Im Zuge der aktuellen Ermittlungen kam es zur Festnahme eines Tatverdächtigen, der zurzeit von der Kripo in Korbach vernommen wird.

Es wird unaufgefordert nachberichtet.

Dirk Virnich, Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: