Polizei Korbach

POL-KB: Willingen - Polizei verfolgt Radlader im Wald und nimmt Diebe fest

Korbach (ots) - Aufmerksamen Campern ist es zu verdanken, dass die Korbacher Polizei den Diebstahl eines Radladers schnell aufklären und die beiden jugendlichen Täter festnehmen konnte. Die Camper beobachteten am Samstagabend um 23.50 Uhr auf dem Wohnmobilstellplatz an der Straße Am Hagen, wie ein Radlader vom Stellplatz in Richtung Stryck wegfuhr und nach einigen Metern das Fahrlicht ausgeschaltet wurde. Dies kam den Zeugen verdächtig vor. Sie verständigten die Polizei. Nach telefonischer Rücksprache mit dem Betreiber des Stellplatzes war schnell klar, dass der Radlader gestohlen worden war. Auf dem teilweise mit Schnee bedecktem Untergrund konnten die Beamten die Spur des Radladers am Paradies aufnehmen. Sie führte am Auslauf der Schanze vorbei in den Wald. Sie folgten der Spur tief in den Wald hinein in Richtung Usseln. Immer wieder verlor sich die Spur auf dem gefrorenen Boden. Die Beamten bewiesen aber den richtigen Riecher. Sie fuhren in Richtung Usseln und konnten den Radlader dann fahrend antreffen und stoppen. Bei den beiden Dieben handelt es sich um zwei junge Männer aus Willingen. Sie wurden vorläufig festgenommen, nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen aber wieder auf freien Fuß gesetzt. Für ihre Tat müssen sie sich demnächst verantworten. Der Radlader wurde direkt an Ort und Stelle an den Besitzer ausgehändigt.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: