Polizei Korbach

POL-KB: Bad Wildungen - Reizenhagen - Drei PKW-Aufbrüche in einer Nacht

Korbach (ots) - In der Nacht zu Mittwoch ereigneten sich in Reizenhagen mehrere PKW-Aufbrüche. Bislang wurden drei Fälle bei der Polizei gemeldet. Die Taten ereigneten sich in der Zeit von 22.40 Uhr bis Mittwochmorgen 7.15 Uhr. In der Gustav-Adolf-Straße schlugen die Diebe bei einem geparkten 3er BMW eine Seitenscheibe ein, ohne etwas zu entwenden. Vielleicht wurden sie gestört. In der Conrad-von-Soest-Straße waren sie erfolgreicher. Bei einem geparkten BMW X 3 schlugen sie eine kleine Dreiecksscheibe ein, entriegelten das Fahrzeug, rissen die gesamte Mittelkonsole aus der Verankerung und entwendeten ein fest eingebautes Navigationssystem. Allein in diesem Fall beläuft sich der Schaden auf mehrere Tausend Euro. Bei einem in unmittelbarer Nachbarschaft parkenden silbernen Mercedes C 180 Kompressor schlugen sie ebenfalls eine kleine Scheibe ein und entriegelten die Tür. Da bei dem Mercedes aber kein hochwertiges Navigationssystem eingebaut war, begnügten sich die Diebe mit einer kleinen grünen Taschenlampe.

Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-70-90-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: