Polizei Korbach

POL-KB: Bad Wildungen - Trickdieb erbeutet Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro

Korbach (ots) - Eine 75-jährige Seniorin aus der Eichlerstraße fiel Dienstagvormittag auf die Masche eines Trickdiebes rein und büßte dies mit dem Verlust ihres Schmuckes im Wert von mehreren Tausend Euro. Gegen 11 Uhr klingelte der Unbekannte an der Haustür eines Mehrfamilienhauses. Die Seniorin ließ den Mann ins Treppenhaus. Vor ihrer Wohnungstür zeigte ihr der Mann ein in Folie eingeschweißtes Bittschreiben und gab vor, für Leukämiekranke zu sammeln. Als die Seniorin dann ihr Portmonee aus der Küche holen wollte, schlüpfte der Mann hinter ihr unerkannt in die Wohnung und entwendete aus dem Schlafzimmer eine Schmuckschatulle.

Der Unbekannte ist etwa 45 Jahre alt und 165 cm groß. Er hat dunkle Haare und laut der Geschädigten eine etwas längere Nase. Der Mann war zur Tatzeit dunkel gekleidet mit einer schwarzen Jacke und eine Mütze. Er sprach gebrochen deutsch. Seiner Erscheinung nach, könnte er aus Südosteuropa stammen. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Bad Wildungen, Tel.: 05621-70-90-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: