Polizei Korbach

POL-KB: Bad Wildungen - Messerattacke auf 32-jährigen Maurer F O L G E M E L D U N G

Korbach (ots) - Die Beamten der Korbacher Kriminalpolizei und der Polizeistation in Bad Wildungen versuchen fieberhaft, die Hintergründe der Messerattake aufzuklären. Der Erkennungsdienst hat mittlerweile die Tatortarbeit beendet. Akribisch untersuchten sie Zentimeter für Zentimeter und sicherten dabei Spuren. Bereits gestern fanden sie den Holzgriff eines Küchenmessers, im Laufe des Tages dann auch noch die dazugehörige Klinge und ein abgebrochenes Teil des Griffes. Bei diesem Messer könnte es sich um die Tatwaffe handeln. Die Beamten hoffen nun, dass die gesicherten Spuren am Tatort zum Täter führen.

Nach wir vor ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Bereits den ganzen Tag laufen die Ermittlungen in Tatportnähe. Alle Anwohner und möglichen Zeugen werden befragt. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel.: 05631-971-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: