Polizei Korbach

POL-KB: Diemelstadt - Rhoden - Polizeistreife vereitelt Diebstahl

Korbach (ots) - Eine Streife der Polizeistation Bad Arolsen war am frühen Freitagmorgen um 2.55 Uhr im Industriegebiet Wrexer Teich in Diemelstadt unterwegs. An der Baustelle eines großen Lebensmitteldiscounters fiel den Beamten ein VW Golf mit geöffneter Tür auf. Der Fahrzeugführer stand neben einer Palette Pflastersteine. Bei der Kontrolle täuschte der 22-jährige aus Volkmarsen eine Panne vor, verstrickte sich aber schnell in Widersprüche. Bei der Durchsuchung des Autos wurde die wahre Absicht des Mannes auch schnell offenkundig. Er hatte bereits begonnen, Pflastersteine in das Auto zu laden. Später gestand er dann auch ein, dass er die Steine zum Pflastern einer Terrasse mitnehmen wollte. Da der Mann auch keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte, erwartet ihn nun nicht nur eine Anzeige wegen des versuchten Diebstahls sondern auch noch eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Volker König Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44150 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg
Pommernstr. 41
34497 Korbach
Pressestelle

Telefon: 05631/971 160 oder -161
Fax: 05631/971 165
E-Mail: pp-poea-korbach-ast.ppnh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizei Korbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Korbach

Das könnte Sie auch interessieren: