Polizei Homberg

POL-HR: Jesberg, B 3 - Festnahme von Sportschuhdieben

Homberg (ots) - Jesberg, B 3 Diebstahl von Sportschuhen Zeit: 17.12.2016, 15:00 Uhr Festnahme von Sportschuhdieben. Am Montagnachmittag wurden im Rahmen einer polizeilichen Kontrollstelle am Ortseingang von Jesberg drei männliche ungarische Staatsangehörige im Alter von 25 und 30 Jahren kontrolliert und festgenommen, die mit einem Ford Mondeo mit dem amtlichen Kennzeichen: HAL-L 617 (Halle/Saale) unterwegs waren. Bei der Kontrolle fand die Polizei 13 Paare ungetragene hochwertige Sportschuhe der Marken Nike, Adidas und Puma in einer Sporttasche im Kofferraum. Da die Bulgaren mit Wohnsitz in Ungarn für die Sportschuhe keinen Eigentumsnachweis erbringen konnten, wurden die Schuhe sichergestellt. Eine Auswertung des Navigationsgerätes ergab bezüglich des Diebstahls mögliche Tatorte in Kassel / Baunatal. In der Jacke des 25-jährigen Fahrers wurde ein Tütchen mit Marihuana gefunden. Gegen den Fahrer wurde ein separates Strafverfahren wegen Fahren unter Drogeneinfluss eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die drei Beschuldigten entlassen. Hinweise bitte an die Polizeistation Schwalmstadt unter Tel.: 06691-9430. Schulz, POK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen
Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: