Polizei Homberg

POL-HR: Homberg: Versuchte Brandstiftung an Gartenschuppen

Homberg (ots) - Homberg Versuchte Brandstiftung an Gartenschuppen Tatzeit: 22.08.2016, 05:20 Uhr -07:40 Uhr 300,- Euro Sachschaden entstanden an einem Geräteschuppen im Schmückebergsweg bei einer versuchten Brandstiftung. Unbekannte Täter hatten am Montagmorgen eine brennbare Flüssigkeit auf die Tür eines Geräteschuppens geschüttet und diese dann offensichtlich entzündet. Der Eigentümer bemerkte bei seiner Heimkehr von der Arbeit, dass Rauch aus dem Schuppen quoll. Bei der sofortigen Nachschau sah er Rauch aber kein Feuer im Schuppen. Der Schuppen wurde an zwei Seiten beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: