Polizei Homberg

POL-HR: Wabern: Brandstiftung an Mülltonnen

Homberg (ots) - Wabern Brandstiftung an Mülltonnen Tatzeit: 10.07.2016 um 02:20 Uhr 3.000,- Euro Sachschaden entstanden bei mehreren Brandstiftungen am Sonntagmorgen in der Bahnhofstraße. Unbekannte Täter hatten im Bereich des Bahnhofes mehrere Papier- und Mülltonnen sowie Sperrmüll in Brand gesetzt. Am ehemaligen Bahnhofsgebäude wurden an drei Stellen jeweils die Müll- und Papiertonnen in Brand gesetzt. Durch den Brand wurde eine Eingangstür zu einer Praxis beschädigt. Weiterhin wurden gegenüber des Bahnhofes an einem Mehrfamilienhaus fünf Müll- und Papiertonnen in Brand gesetzt. Der Schaden an den Mülltonnen beträgt 1.000,- Euro. Der Schaden an der Eingangstür beträgt 2.000,- Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: