Polizei Homberg

POL-HR: Knüllwald-Oberbeisheim - Bodenverunreinigung / Verdacht der Gewässerverunreinigung

Homberg (ots) - Knüllwald-Oberbeisheim, Radweg 5 in Richtung Schwimmbad Bodenverunreinigung / Verdacht der Gewässerverunreinigung Zeit: 01.07.2016, 18:10 Uhr Altöl im landwirtschaftlichen Graben entdeckt. Am Freitag, gegen 18:10 Uhr, wurde der Polizei eine Bodenverunreinigung in Oberbeisheim am Radweg 5 in Richtung Schwimmbad gemeldet. Unbekannte Täter schütteten vermutlich Altöl in einen landwirtschaftlichen Graben, der sich in direkter Nähe des Breitenbaches befindet. Ein Zeuge hatte dort ölverschmutztes Buschwerk und Gras vorgefunden. Eine Schadenshöhe konnte noch nicht beziffert werden. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Homberg unter Tel.: 05681-7740. Schulz, POK - Pressesprecher -

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen
Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: