Polizei Homberg

POL-HR: Malsfeld-Dagobertshausen: Einbrüche in Garagen

Homberg (ots) - Malsfeld-Dagobertshausen Einbrüche in Garagen Tatzeit: 28.06.2016 - 29.06.2016 Einen Kompressor im Wert von 200,- Euro erbeuteten unbekannte Täter vermutlich in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch, bei vier Garageneinbrüchen. In der Zeit von 22:00 Uhr bis 09:00 Uhr brachen die Täter vier, jeweils mit einem Vorhängeschloss gesicherte, Garagen in der Höhenstraße auf. Aus einer der Garagen wurde ein Kompressor im 'Wert von 200,- Euro entwendet. Der Sachschaden beträgt 20,- Euro. In der Zeit von Dienstag 13:50 Uhr bis Mittwoch14:45 Uhr schraubten die Täter in der Ostheimer Straße von einem Garagentor einen Riegel ab gelangten in die Garage. Hier drückten sie eine Verbindungstür zum Wohnhaus auf und gelangten in den Flur. Aus dem Haus und der Garage wurde nichts entwendet. In der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 15:30 Uhr brachen die Täter in der Straße "Zum Hügelkopf" zwei Vorhängeschlosser an zwei Garagen auf. Ob die Täter die Garagen betreten haben ist nicht bekannt. Entwendet wurde nichts. In der Kirchgasse verursachten die Täter in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 08:30 Uhr einen Sachschaden von 8,- Euro. Sie brachen das Vorhängeschloss an einem zweiflügeligen Garagentor auf und nahmen das Schloss mit. Aus der Garage wurde ebenfalls nichts entwendet. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, unter 05661/70890 Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: