Polizei Homberg

POL-HR: Schrecksbach: Versuchter Wohnhauseinbruch

Homberg (ots) - Schrecksbach Versuchter Wohnhauseinbruch Tatzeit: 02.06.2015, 09:30 Uhr bis 11:45 Uhr Sachschaden in Höhe von 2.500,- Euro verursachten unbekannte Täter bei einem versuchten Wohnhauseinbruch in der Straße "Zum Igelsrod" Die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand einen Teil der Haustürverglasung ein, konnten jedoch nicht die Sicherung der verschlossenen Tür überwinden. Ein Fenster des Hauses wurde mit einem Stein eingeworfen, das Fenster jedoch nicht geöffnet. Die Täter flüchteten anschließend vom Tatort, ohne in das Haus gelangt zu sein. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430

Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: