Polizei Homberg

POL-HR: Wabern: Versuchter Einbruch in Moschee

Homberg (ots) - Wabern Versuchter Einbruch in Moschee Tatzeit: 21.05.2015, 21:00 Uhr bis 22.05.2015, 16:00 Uhr 250,- Euro Sachschaden verursachten unbekannte Täter bei einem versuchten Einbruch in die Moschee im Trieschweg. Die Täter versuchten im Eingangsbereich ein Fenster zu öffnen indem sie mit Gewalt gegen das Fenster drückten und anschließend Kieselsteine dagegen warfen. Das Fenster wurde zwar beschädigt, blieb jedoch verschlossen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, unter Tel.: 05622-99660

Markus Brettschneider. PHK -Pressesprecher-

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: