Polizei Homberg

POL-HR: Schwalmstadt: Vermisstensuche endete glücklich. Edermünde: Waschmaschine und Trockner am Straßenrand gestohlen. Neuental-Zimmersrode: Einbruch in Vereinsheim

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 08.12.2014

Schwalmstadt Vermisstensuche endete glücklich

Eine aus dem Krankenhaus Ziegenhain verschwundene und in der Folge vermisst gemeldete Patientin mittleren Alters wurde am frühen Montagmorgen in Obergrenzebach von einer Anwohnerin verwirrt aber wohlbehalten aufgefunden und durch die Polizei wieder zum Krankenhaus zurück gebracht. Die Vermisstensache wurde gegen 23.00 Uhr seitens des Krankenhauses der Polizeistation Schwalmstadt mitgeteilt. Da nicht feststand, ob die Frau das Krankenhaus tatsächlich verlassen hatte, wurde zunächst durch Klinikpersonal und Polizei das Krankenhaus nach der Frau abgesucht. In der Folge wurde die Suche durch die Polizei immer weiter auf das Gelände und schließlich auf die weitere Umgebung, Straßen und Wege, ausgedehnt. Zur Unterstützung der Suche wurden die Rettungshundestaffel des THW und des DRK Marburg hinzugezogen. Die beiden Staffeln waren ab ca. 03.30 Uhr mit insgesamt 12 Personen und 4 Hunden, darunter ein sogenannter Mantrailer, im Einsatz. Der Mantrailer verfolgte eine Spur in Richtung der ehemaligen Nachsorgeklinik/Schützenwald. Die Absuche mit den Hunden wurde dann auf diesen Bereich konzentriert. Parallel wurde mit der Hubschrauberstaffel der hessischen Polizei Kontakt aufgenommen. Allerdings konnte wetterbedingt zunächst kein Hubschrauber eingesetzt werden. Um 06.20 Uhr, die Suchmaßnahmen waren noch am Laufen, meldete sich eine Anwohnerin aus Obergrenzebach bei der Polizeistation Schwalmstadt und erklärte, dass sie eine offenbar verwirrte Frau vor dem Haus angetroffen habe. Wie sich wenig später herausstellte, handelte es sich um die vermisste Frau. Sie wurde durch die Polizei zum Krankenhaus zurück gebracht.

Edermünde-Haldorf Waschmaschine und Trockner am Straßenrand gestohlen Tatzeit: Sa., 06.12.2014, zw. 12:20 Uhr und 13:05 Uhr

Unbekannte Täter stahlen im oben angeführten Tatzeitraum eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner vom Straßenrand im Steinbuschweg in Haldorf. Die Geräte waren vom Eigentümer zusammen mit anderem Wohnungsinventar im Zuge seines Umzuges an den Straßenrand gestellt worden. In einem unbeobachteten Moment wurden die beiden Geräte gestohlen. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel.: 05622/99660.

Neuental-Zimmersrode Einbruch in Vereinsheim Tatzeit: Zw. Fr., 05.12.2014, 16:00 Uhr und Sa., 06.12.2014, 08:30 Uhr

Unbekannte Täter verübten im oben angeführten Tatzeitraum einen Einbruch in das Vereinsheim des Sportvereines Im Peterswald in Zimmersrode. Gestohlen wurden ein Flachbildfernseher, 44 Zoll, der Marke Samsung und zwei Säulenboxen von Magnat im Wert von insgesamt ca. 600 Euro. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Die Täter hatten die Eingangstür des Vereinsheimes aufgebrochen.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: