Polizei Homberg

POL-HR: Schwalmstadt-Treysa: Randalierer im Bahnhof - Strafanzeige, Platzverweise. Wabern-Falkenberg: Einbruch in Gaststätte. Ottrau: Einbruch in Bauhof

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 02.12.2014

Schwalmstadt-Treysa Randalierer im Bahnhof - Strafanzeige, Platzverweise Tatzeit: Sonntag, 30.11.2014, 03:40 Uhr

In der Nacht zu Sonntag kam es zu Sachbeschädigungen in der Bahnhofshalle in Treysa. Ein Anrufer teilte gegen 03.40 Uhr mit, dass mehrere Personen in der Bahnhofshalle randalieren und mit Biergläsern um sich werfen. Beamte der Polizeistation Schwalmstadt stellten die Personalien von mehreren Personen fest und erteilten Platzverweise. Gegen einen 23-jährigen Mann aus Schwalmstadt wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet. Nach Angaben von Zeugen hatte er mehrere Biergläser zerstört und die Scheibe der Bahnhofstür eingeworfen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Die weitere Bearbeitung erfolgt durch die Bundespolizeiinspektion Kassel.

Wabern-Falkenberg Einbruch in Gaststätte Tatzeit: In der Nacht zu Dienstag, 02.12.2014

Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Dienstag einen Einbruch in eine Gaststätte in der Melsunger Straße in Falkenberg. Gestohlen wurde offenbar nichts. Durch den Einbruch wurde jedoch ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro verursacht. Die Täter hatten ein Fenster aufgebrochen, um in das Gebäude eindringen zu können. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel.: 05622/99660.

Ottrau Einbruch in Bauhof Tatzeit: In der Nacht zu Dienstag, 02.12.2014

Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Dienstag in Ottrau in der Straße In der Otter einen Einbruch in den Bauhof der Gemeinde. Gestohlen wurde eine Motorsäge. Durch den Einbruch entstand zudem Sachschaden an einer Tür, die die Täter brachial aufgebrochen hatten. Hinweise bitte an die Polizeistation in Schwalmstadt, Tel.: 06691/9430.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: