Polizei Homberg

POL-HR: Edermünde: Trickdieb stiehlt Handy. Bad Zwesten: Handtasche gestohlen. Ostheim: Würfeltresor in See gefunden. Wabern: Einbruch in Lagerhalle. Felsberg: Maschendrahtrollen gestohlen.

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 01.12.2014

Edermünde Trickdieb stiehlt Handy Tatzeit: Sonntag, 30.11.2014, 00:30 Uhr

In der Nacht zu Sonntag wurde in Besse ein 18-Jähriger Opfer eines Trickdiebes. Der Geschädigte erstattete am Sonntagmittag Strafanzeige wegen des Diebstahls. Die Tat ereignete sich gegen 00:30 Uhr in Friedhofstraße. Der Täter hatte den 18-Jährigen angesprochen, dass er kein Benzin mehr für seinen Motorroller habe und ob er daher mit dessen Handy telefonieren dürfe. Der 18-Jährige übergab dem Fremden das Handy. Plötzlich sei der Täter mit dem Handy zu seinem Roller gelaufen und weggefahren. Bei dem gestohlenen Handy handelt es sich um ein Apple I-Phone 4S im Wert von ca. 300 Euro. Beschreibung des Täters: Männlich, ca. 19-20 Jahre, 1,70m bis 1,80m groß, schlank. Er trug eine schwarze Jacke mit weißer Rückenaufschrift "Bacalli", eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen auf der linken Seite, schwarze Adidas-Handschuhe. Die Person trug während der gesamten Zeit einen schwarzen Integralhelm. Beschreibung des Rollers: Farbe Schwarz mit blauen Streifen an der Sitzbank, ohne amtliche Kennzeichen. Der Täter hatte das Licht des Rollers nicht eingeschaltet. Der Roller habe ein sehr lautes Motorgeräusch gehabt. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel.: 05622/99660.

Bad Zwesten Handtasche gestohlen Tatzeit: Samstag, 29.11.2014, 14:30 Uhr

Eine 48-Jährige Frau aus Borken wurde am Samstag auf dem Marktplatz in Bad Zwesten Opfer eines Taschendiebes. Die Frau hatte mit Ihren Kindern den Weihnachtsmarkt besucht. An einem der Stände hatte sie sich mit den Kindern an einen Tisch gesetzt und etwas gegessen. Ihre Handtasche hatte sie zu diesem Zeitpunkt neben sich auf den Tisch gelegt. Als sie für einen Moment abgelenkt war, kam plötzlich eine männliche Person an den Tisch, nahm die Handtasche und lief damit weg. Die Frau lief dem Täter noch hinterher, verlor aber die männliche Person aus den Augen. Der Täter flüchtete in Richtung Sandkaute. Beschreibung des Täters: Männlich, ca. 175 cm groß, schlank, rotes Base-Cap, Jeanshose, helle Camp-David-Jacke, weiße Turnschuhe, jüngeres Alter. Beschreibung der gestohlenen Handtasche: Schwarze Kunstledertasche mit silbernen Nieten an den Seiten. In der Handtasche befand sich u.a. eine schwarze Geldbörse. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel.: 05622/99660.

Malsfeld-Ostheim Würfeltresor in See gefunden Samstag, 29.11.2014, 11:44 Uhr

Am Samstagmittag fand ein Passant einen Würfeltresor im See bei Ostheim. Der Finder gab an, dass der Tresor vor zwei Tagen noch nicht dort gelegen habe. Es handelt sich um einen grauen Würfeltresor mit den Maßen 41 cm Höhe, 35 cm Tiefe, 43 cm Breite. Der Tresor ist offensichtlich mit Brachialgewalt geöffnet worden. Die mögliche Herkunft des Tresors ist zurzeit nicht bekannt. Entsprechende Ermittlungen werden von der Polizei geführt. Die Polizei bittet um Hinweise zum Auffindeort des Tresors. Eventuell hat jemand verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der "Entsorgung" des Tresors gemacht. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Tel. 05661/70890.

Wabern Einbruch in Lagerhalle Tatzeit: Zw. Sa., 29.11.2014, 15:00 Uhr und Mo., 01.12.2014, 08:00 Uhr

Unbekannte Täter verübten im oben angeführten Tatzeitraum einen Einbruch in eine Lagerhalle in der Nordstraße in Zennern. Sie stahlen ca. 40 noch verpackte Stühle und 6 Sonnenschirmfüße. Zum Abtransport der Waren müssen sie ein geeignetes Transportfahrzeug, z.B. einen Kleintransporter, benutzt haben. Der durch den Einbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 150 Euro. Die Täter hatten eine Scheibe eingeschlagen, um in die Halle eindringen zu können. Hinweise bitte an die Polizeistation in Fritzlar, Tel.: 05622/99660.

Felsberg Maschendrahtrollen gestohlen Tatzeit: Zw. Sa., 29.11.2014, 15:30 Uhr und Mo., 01.12.2014, 08:30 Uhr

Unbekannte Täter stahlen im oben angeführten Tatzeitraum insgesamt 7 Rollen kunststoffummantelten Maschendraht in Heßlar. Die Rollen habe je eine Länge von 1,80 Metern. Auf einer Rolle befinden sich 20 Meter Draht. Die Maschendrahtrollen waren auf einem Grundstück an der Straße Beuerngrund gelagert. Hinweise bitte an die Polizeistation in Melsungen, Tel. 05661/70890.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: