Polizei Homberg

POL-HR: Gudensberg: Spielhalle überfallen, Felsberg: PKW-Aufbruch

Homberg (ots) - Pressemitteilung der Polizeidirektion Schwalm-Eder vom 19.03.2014

Gudensberg Spielhalle überfallen Tatzeit: Mittwoch, 19.03.2014, 02:55 Uhr

In der Nacht zu Mittwoch wurde gegen 02.55 Uhr eine Spielhalle in der Bahnhofstraße in Gudensberg überfallen. Die Täter erbeuteten Bargeld aus der Kasse. Die 54-jährige Angestellte blieb unverletzt. Kurz vor 03.00 Uhr hatten zwei männliche Personen die Spielhalle betreten. Sie traten an den Thekenbereich heran, bedrohten dort die 54-jährige Angestellte mit einer schwarzen Handfeuerwaffe (vermutlich Revolver) und forderten die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchteten sie mit dem erbeuteten Münz- und Scheingeld. Zur Tatzeit befanden sich außer der Angestellten keine weiteren Personen in der Spielhalle. Die beiden männlichen Täter waren nicht maskiert. Sie können wie folgt beschrieben werden: 1. Täter: Ca. 180 cm groß, ca. 20 Jahre alt, schlanke Gestalt, blonde, kurze Haare. Er trug eine rote abgesteppte Jacke. 2. Täter: Ca. 195 cm groß und schlank. Hinweise bitte an die Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740.

Felsberg PKW-Aufbruch Tatzeit: In der Nacht zu Mittwoch, 19.03.2014

Unbekannte Täter verübten in der Nacht zu Mittwoch einen PKW-Aufbruch in der Bornstraße in Rhünda. Sie stahlen ein mobiles Navigationsgerät, das an der Frontscheibe montiert war. Der durch den PKW-Aufbruch verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 850 Euro. Die Täter hatten die Fahrertür gewaltsam geöffnet und dadurch erheblich beschädigt. Hinweise bitte an die Polizei in Melsungen, Tel. 05661/70890.

Mit freundlichen Grüßen Im Auftrag Reinhard Giesa Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44149 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Schwalm-Eder
August-Vilmar-Str. 20
34576 Homberg
Pressestelle

Telefon: 05681/774 130
E-Mail: pp-poea-homberg-ast.ppnh@polizei.hessen.de
Polizeipräsidium Nordhessen

Original-Content von: Polizei Homberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Homberg

Das könnte Sie auch interessieren: